Denken Sie in Jahrzehnten statt in Jahren: Diese einfache Formel umschreibt sechs Prinzipien, die wir in unseren GRUNDSÄTZEN DES LANGFRISTIG ERFOLGREICHEN ANLEGENS aufbereitet haben. Diese Grundsätze helfen Anlegern, fokussiert zu bleiben und sich nicht vom Auf und Ab der Märkte beeinflussen zu lassen.

In Jahrzehnten statt in Jahren zu denken macht langfristig den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg beim Erreichen der persönlichen Anlageziele aus. Nutzen Sie unsere Grundsätze und lassen Sie uns gemeinsam stärkere Portfolios für den langfristigen Anlageerfolg bauen.


     

Anlagegrundsatz 1 Anlagegrundsatz 2 Anlagegrundsatz 3
     


Anlagegrundsatz 4 Anlagegrundsatz 5 Anlagegrundsatz 6
     




1. Für die Zukunft investieren

Die Lebenserwartung steigt

Dank medizinischer Fortschritte und des gesünderen Lebensstils steigt unsere Lebenserwartung kontinuierlich. Das Diagramm zeigt die Wahrscheinlichkeit, dass ein heute 65-jähriger das Alter von 80 oder 90 Jahren erreicht. Ein Paar im Alter von 65 Jahren wird möglicherweise überrascht sein zu hören, dass mindestens einer von ihnen eine 50 %-ige Wahrscheinlichkeit hat, noch 25 Jahre zu leben und 90 Jahre alt wird.


Grafik vergrössern




2. Barmittel sind nur selten die ideale Lösung


Grafik vergrössern

Barmittel werfen weniger ab

Anleger betrachten Barmittel häufig als sicheren Hafen in stürmischen Zeiten oder sogar als Ertragsquelle. Doch die aktuelle Phase ultraniedriger Zinsen hat die für Barmittel erhältliche Rendite nahezu auf Null gedrückt — wodurch Barbestände im Laufe der Zeit inflationsbedingt an Wert verlieren. Aufgrund der weiterhin zu erwartenden Niedrigzinsen sollten Anleger darauf achten, dass ihre Barkomponente nicht ihre langfristigen Anlageziele unterhöhlt.

Barmittel schneiden langfristig schlechter ab

Nicht investierte Barmittel verzeichnen langfristig nur äußerst geringe Zuwächse. Anleger, die ihre Barmittel auf Bankkonten geparkt haben, können nicht von der beeindruckenden Rendite profitieren, die sie erreicht hätten, wären sie langfristig investiert gewesen.
 




3. Zinseszinsen können Wunder bewirken


Frühzeitig und regelmässig investieren

Zinseszinsen wurden bereits als das achte Weltwunder bezeichnet. Ihre Macht ist so groß, dass Ihre Renditen massiv darunter leiden können, wenn Sie ein paar Jahre lang nicht sparen und nicht am Wachstum teilhaben. Wenn Sie mit 25 beginnen, 5.000 Euro pro Jahr in eine Anlage zu investieren, die jährlich 5 % wächst, haben Sie im Alter von 65 Jahren fast 300.000 Euro mehr Kapital zur Verfügung, als wenn Sie erst mit 35 beginnen, obwohl Sie insgesamt nur 50.000 Euro mehr investiert haben.

Nicht benötigte Anlageerträge erneut investieren

Sie können die Macht der Zinseszinsen besser nutzen, wenn Sie die Erträge aus Ihren Anlagen reinvestieren, um so den Wert Ihres Portfolios zu erhöhen. Ob Sie die Erträge aus Ihren Anlagen wieder investieren kann langfristig einen massiven Unterschied ausmachen.
 

Grafik vergrössern



4. Keine Panik - Schwankungen sind nichts Ungewöhnliches


Grafik vergrössern

Bewahren Sie die Nerven, wenn alle anderen den Kopf verlieren

Jedes Jahr hat seine turbulenten Zeiten. Die roten Punkte in dieser Tabelle zeigen den maximalen Aktienkurseinbruch im Verlauf des jeweiligen Kalenderjahres bzw. die Differenz zwischen dem höchsten und niedrigsten Stand, den der Markt in diesem Zwölfmonatszeitraum erreicht hat. Diese Rückgänge sind schwer zu prognostizieren, doch muss in den meisten Jahren mit zweistelligen Kursstürzen auf den Märkten gerechnet werden. Anleger sollten darauf vorbereitet sein.

Volatilität an den Finanzmärkten ist normal und Anleger sollten sich im Voraus auf ein Auf und Ab einstellen, anstatt emotional zu reagieren in einer schwierigen Marktphase. Es ist wichtig, einen Plan für schwierige Phasen zu haben, anstatt nur emotional zu reagieren. Die grauen Balken zeigen die Marktindex-Renditen im Kalenderjahr. Daraus geht hervor, dass sich der Aktienmarkt in den meisten Kalenderjahren ungeachtet der Kursschwächen in jedem Jahr erholt und positive Renditen geliefert hat.

Da heißt es Ruhe bewahren: nicht selten stellt eine Schwächephase am Aktienmarkt eine Chance dar und keinen Grund, zu verkaufen.




5. Durchgängig investiert bleiben zählt (Teil 1)


Lassen Sie sich bei Ihren Anlagen nicht durch Emotionen leiten

Market Timing kann zu einer gefährlichen Angewohnheit werden. Kurseinbrüche sind schwer vorherzusagen und starke Renditen folgen oft auf schlechte Renditen. Häufig denken Anleger, sie könnten cleverer sein als der Markt — oder sie lassen sich von Emotionen wie Angst oder Gier zu Anlageentscheidungen verleiten, die sie später bereuen.

Dieses Diagramm zeigt in ernüchternder Weise die potenziellen Kosten von Market Timing. Selbst wenn ein Anleger nur ein paar Tage daneben liegt, kann dies auf seine Gesamtrendite verheerende Auswirkungen haben.


 

Grafik vergrössern



5. Durchgängig investiert bleiben zählt (Teil 2)


Grafik vergrössern

Wer warten kann, wird langfristig belohnt

Während die Märkte immer schlechte Tage, Wochen, Monate oder gar ein schlechtes Jahr haben können, zeigt die Erfahrung, dass Anleger über längere Zeit hinweg seltener Verluste machen. Daher müssen Anleger sich eine langfristige Perspektive bewahren.

Das Konzept wird durch dieses Diagramm veranschaulicht. Anleger sollten in der Zukunft nicht unbedingt dieselben Renditen erwarten wie in der Vergangenheit. Trotz der großen Schwankungen bei den Jahresrenditen, die wir seit 1950 erlebt haben, hat noch keine diversifizierte Mischung aus Aktien und Anleihen über einen rollierenden Zehnjahreszeitraum in den letzten 65 Jahren eine negative Rendite verzeichnet.





6. Diversifizierung macht sich bezahlt


Setzen Sie nicht alles auf ein Pferd

Die letzten zehn Jahre waren für Anleger eine volatile und stürmische Zeit, die von Naturkatastrophen, geopolitischen Konflikten und einer großen Finanzkrise beherrscht war.

Trotz dieser Schwierigkeiten verzeichneten Barmittel und Rohstoffe von den hier gezeigten Anlageklassen die schlechteste Wertentwicklung. Im selben Zeitraum rentierte ein gut diversifiziertes Portfolio aus Aktien, Anleihen und einigen anderen Anlageklassen mit über 6 % pro Jahr. Das diversifizierte Portfolio bot den Anlegern auch eine schwankungs-unanfälligere Anlageform als eine reine Aktienanlage, wie die Position in der Spalte für Volatilität zeigt.


 

Grafik vergrössern

Explore our flexible fixed income fund options




        In a world of low bond yields and diverging central bank policy, unconstrained fixed income funds can provide investors with greater levels of diversification and the potential to generate returns from higher yields.

        With yields on bond benchmarks likely to remain low for a prolonged period of time, investing in a traditional benchmark-focused fixed income fund may no longer be an attractive option for many investors.


           "There's been a game changer in Fixed Income"

           Nick Gartside, International CIO, Fixed Income  Watch video


        Fixed income indices are locked into low yields and carry a high level of interest rate risk, which is not optimal once rates start to rise. Benchmarks reward bad behaviour by allocating the most capital to the largest issuers, regardless of whether they represent the best value. 


        More freedom gives more opportunity

        A potential solution is to take a flexible, or unconstrained, approach to fixed income investing. Unconstrained fixed income is an investment style that allows managers to pursue their best fixed income ideas from across the entire global bond opportunity set, irrespective of market or sector.

        With negative deposit rates pushing European bonds yields lower, unconstrained investors can capitalise on more attractive opportunities in other sectors and markets globally, such as:

        • corporate investment grade
        • high yield bonds
        • emerging markets.

        The aim is to produce diversified multi-sector fixed income portfolios that have the potential to generate a much more attractive return profile over time.


        Bringing the team to the client

        Successful unconstrained fixed income investing requires significant resources and a global approach to risk management. Only bond managers with deep global investment resources and a consistently applied investment approach focused on multi-dimensional risk control can access opportunities irrespective of geography or sector, while maintaining effective portfolio diversification.

        At J.P. Morgan Asset Management, we have embedded our large team of fixed income experts in local markets around the world, helping them to identify attractive opportunities in a wide range of markets, including high yield, emerging markets, investment grade, foreign exchange and interest rates.

         
        J.P.Morgan

        Wichtige Rechtshinweise

        Herzlich Willkommen bei J.P. Morgan Asset Management. Bitte lesen Sie die folgenden wichtigen Informationen.

        Bitte lesen Sie in Ihrem Interesse und zu Ihrem Schutz die folgenden Informationen. Sie erläutern die gesetzlich vorgeschriebenen Einschränkungen, die für alle Anlagen in Produkte gelten, auf die diese Website (die "Website") Bezug nimmt. Wenn Sie die nachstehenden Informationen gelesen haben, klicken Sie das Feld "Weiter" an, um zu bestätigen, dass Sie diese Hinweise zur Kenntnis genommen und verstanden haben, und um zum Hauptteil der Website zurückzukehren.

        1. Die Informationen auf dieser Website wurden von J.P. Morgan Asset Management (Europe) S.à.r.l., die in Luxemburg den Bestimmungen der CSSF (Commission de Surveillance du Secteur Financier) unterliegt.
        2. Diese Webseite bietet Informationen über die Investmentfonds von JPMorgan (die "JPMorgan Fonds"), die in Deutschland und der Schweiz und anderweitig wie nachstehend erläutert erhältlich sind. Diese Informationen stellen keine Anlageberatung dar. Eine Anlage in einen JPMF Fonds ist möglicherweise nicht für alle Investoren geeignet, und wenn Sie Zweifel hinsichtlich einer Information auf dieser Website haben, empfehlen wir Ihnen, vor jeder Anlage- oder sonstigen Finanzentscheidung mit einem unabhängigen Finanzberater zu sprechen.
        3. Die auf dieser Website enthaltenen Informationen stellen kein Angebot für den Kauf oder Verkauf von Anteilen an einem JPMF Fonds dar und richten sich nicht an Gerichtsbarkeiten, in denen ein solches Angebot, ein solcher Verkauf oder eine solche Empfehlung rechtswidrig sind. Die Website richtet sich nicht an Personen in Gerichtsbarkeiten, in denen (aufgrund der Staatsangehörigkeit der Person, ihres Wohnsitzes oder anderer Gründe) die Veröffentlichung oder der Zugang zu dieser Website verboten ist. Von solchen Verboten betroffene Personen sind nicht berechtigt, diese Website zu nutzen.
        4. Diese Website ist ausschliesslich für Personen gedacht, die keine US-Personen* sind, und darf nicht von Personen in den USA genutzt werden. Die hierin angegebenen Informationen dürfen nicht verbreitet werden und stellen weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika für US-Staatsbürger oder für zu deren Gunsten handelnde Personen dar.
        5. Interessierte Anleger sollten im Hinblick auf die steuerlichen Auswirkungen von Investitionen in Anteile eines JPMF Fonds, des Anteilsbesitzes oder Verkaufs sowie der Vereinnahmung von Ausschüttungen des oder der betreffenden Fonds einen professionellen Finanzberater zu Rate ziehen.
        6. Der Wert der Anteile sowie das von ihnen erzielte Einkommen können sinken oder steigen, und Sie erhalten möglicherweise nicht den vollen von Ihnen investierten Betrag zurück. Bitte nehmen Sie des weiteren zur Kenntnis, dass alle Renditeprognosen oder Angaben über Wertentwicklungen in der Vergangenheit keine Garantie für zukünftige Erträge bedeuten. Wechselkursschwankungen können sich nachteilig auf den Wert oder ggf. die Erträge von JPMF Fonds auswirken. Die Steuersätze und Besteuerungsgrundlagen unterliegen ebenfalls Änderungen und hängen von Ihren persönlichen Bedingungen ab. Anleger, die in einen in Luxemburg domizilierten oder einen nicht in Grossbritannien eingetragenen Fonds investieren, verfügen in der Regel weder über ein Annullierungsrecht nach den britischen Finanzdienstleistungsvorschriften von 1997 (Financial Services Rules 1997/Non-Life Cancellation) oder dem britischen Finanzdienstleistungsgesetz von 1986 (Financial Services Act 1986) über den Schutz von Investoren, noch nach dem britischen Anlegerkompensationsprogramm (Investors Compensation Scheme).
        7. J.P. Morgan Asset Management (JPMAM) geht davon aus, dass die in den Dokumenten dieser Website enthaltenen Informationen zum Datum der Veröffentlichung dieser Dokumente richtig sind. Wenn eine bestimmte Seite dieser Website datiert ist, wird vorausgesetzt, dass die Informationen auf dieser Seite zu diesem Datum richtig sind; es wird jedoch keine Gewährleistung oder Garantie für die Richtigkeit, Tauglichkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen übernommen. JPMAM übernimmt keine Haftung für direkte, indirekte und Folgeschäden, die durch die Verwendung oder teilweise Nutzung dieser Website entstehen, haftet jedoch für alle Fälle, die unter das britische Finanzdienstleistungsgesetz von 1986 (oder eine an dessen Stelle tretende Gesetzgebung, sofern diese die Geltendmachung eines Anspruchs vorsieht) fallen.

        Die Informationen auf dieser Website sind durch JPMAM urheberrechtlich geschützt; sämtliche Rechte sind vorbehalten. Personen, die Zugang zu diesen Informationen haben, werden keinerlei Rechte in irgendeiner Weise eingeräumt, in Lizenz vergeben oder in anderer Weise überlassen. Sie können sich Kopien der auf der Website vorhandenen Berichte oder Informationen herunterladen, dürfen diese jedoch ausschliesslich für Ihre persönlichen nicht-gewerblichen Zwecke verwenden, unter der Bedingung, dass Sie keine Änderungen an den Urheberrechten, Handelsmarken oder sonstigen Eigentumsvermerken vornehmen. Die Reproduktion, Vervielfältigung, Weiterleitung, Verteilung oder Anzeige von Dokumenten oder Teilelementen dieser Website (ungeachtet nach welchem Verfahren) sind untersagt.

        JPMAM ist eine Handelsmarke der Unternehmen der J.P. Morgan Chase & Co. Gruppe, die weltweit Investment-Management-Dienste für institutionelle Investoren anbietet. Diese Leistungen werden hauptsächlich durch die Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen von J.P. Morgan Chase & Co. zur Verfügung gestellt.

        Wir übernehmen keine Haftung für Fehler bei der Datenübertragung wie z.B. Datenverlust, Datenbeschädigung oder -veränderung jedweder Art, einschliesslich aber nicht nur aller direkten und indirekten Schäden und Folgeschäden, die durch die Verwendung der hierin angebotenen Dienstleistungen entstehen.

        Mitteilungen, die Sie uns per E-Mail senden, sind möglicherweise nicht sicher. Wir empfehlen Ihnen, keine vertraulichen Informationen per E-Mail an uns zu senden. Wenn Sie uns per E-Mail vertrauliche Information senden, geschieht dies auf Ihre eigene Gefahr und Sie sind sich darüber im Klaren, dass sich Dritte unter Umständen Zugang zu diese Informationen verschaffen können.

        Die Website kann Beratungsdienste oder Angaben von Dritten oder Links zu diesen enthalten. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Tauglichkeit solcher Informationen, die wir nicht überprüfen und aktualisieren. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Verwendung dieser Informationen auf Ihre eigene Gefahr erfolgt.

        Die Website unterliegt englischem und walisischem Recht.

        DATENSCHUTZRICHTLINIEN (EUROPA)

        JP Morgan Asset Management Europe (JPMAME) verpflichtet sich, die Daten seiner Kunden zu schützen. Daher werden alle nötigen Schritte unternommen, um zu gewährleisten, dass Ihre persönlichen Daten gegen den Zugriff durch unbefugte Personen, Verlust, Offenlegung oder Zerstörung geschützt sind.

        Auf Wunsch können wir Ihnen eine Kopie Ihres persönlichen Dateneintrages zukommen lassen. Sollte sich herausstellen, dass Ihre persönlichen Daten nicht korrekt sind, haben Sie jederzeit das Recht, diese Daten nach Bedarf berichtigen, aktualisieren oder löschen zu lassen. Unter bestimmten Umständen können Sie Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erheben und bewirken, dass diese Daten gelöscht oder gesperrt werden. Des Weiteren können Sie fordern, dass Ihre persönlichen Daten absolut anonym gehalten werden. Sie können sich bestätigen lassen, dass sämtliche Personen, denen Ihre Daten offen gelegt werden, über die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten in Kenntnis gesetzt werden.

        Soweit keine gegenteiligen Angaben gemacht werden, werden Ihre persönlichen Daten dazu verwendet, um JPMAME die Bereitstellung der geforderten Dienste zu ermöglichen. Sollten uns die benötigten Daten nicht zur Verfügung gestellt werden, können wir die von Ihnen gewünschten Dienste unter Umständen nicht bereitstellen.

        RICHTLINIEN ZUR VERWENDUNG VON COOKIES (GB & EUROPA)

        Ein Cookie ist ein reiner Textstring zur Übertragung von Daten, der vom Webserver einer besuchten Webseite in einem Cookie Cache auf dem Browser Ihrer Computerfestplatte abgelegt wird, so dass der Webserver spezielle Informationen über Sie auslesen kann. Diese Daten beinhalten Angaben über von Ihnen besuchte Webseiten, Menüwahlen, Informationen, die Sie in Webformulare eingegeben haben, und Dauer und Zeitpunkt Ihres Besuchs. Sie können anhand des Cookies nicht identifiziert werden.

        Auf dieser Webseite werden zwei Arten von Cookies verwendet.

        Session-Cookies sind zeitlich begrenzte Cookies, die so lange im Cookie Cache auf Ihrem Browser bleiben, bis Sie die Seite verlassen.

        Wir verwenden Session-Cookies, um

        • Daten innerhalb unserer Webseite von einer Seite auf die nächste zu übertragen, wodurch vermieden wird, dass Sie Ihre Daten jedes Mal erneut eintragen müssen, wenn Sie auf eine neue Seite kommen.

        Persistente Cookies verbleiben im Cookie Cache auf Ihrem Browser, auch wenn der Browser geschlossen wird. Die Verbleibdauer des Cookies hängt von seiner Lebensdauer ab.

        • Sie als individuellen Benutzer identifizieren zu können, wenn Sie auf unsere Webseite zurückkehren (zur Identifikation wird Ihnen eine Nummer zugeordnet)
        • Nachvollziehen zu können, was für eine Art Benutzer Sie sind und welche der Ihnen zugänglichen Informationen für Sie am interessantesten sind
        • Anonyme Daten für statistische Erhebungen und Evaluierungen zu sammeln und zusammenzustellen, um besser beurteilen zu können, wie unsere Benutzer die Webseite nutzen und wie wir die Struktur der Webseite verbessern können

        In unseren Cookies werden keine persönlichen Daten gespeichert.

        Die meisten Browser lassen Cookies grundsätzlich zu. Sie haben die Möglichkeit, Cookies zu sperren, indem Sie die Browsereinstellungen Ihrer Internetsoftware ändern. Sie können die Einstellungen auch dahingehend ändern, dass nur bestimmte Cookies zugelassen werden. Weitere Informationen hierzu können Sie der Hilfsdatei Ihres Browsers entnehmen. Wenn Cookies gesperrt werden, sind unter Umständen nicht alle - oder keine - Dienste einer Webseite verfügbar.

        Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir über Informationen in Bezug auf das wirtschaftliche Eigentum und die Kontrolle aller Konten in allen Zweigstellen, in denen ein Konto geführt wird, verfügen müssen. Diese Anforderung umfasst auch Konten für Gesellschaften mit beschränkter Haftung und andere Rechtseinheiten.

        "US-Personen" sind:

        • alle natürlichen Personen, die in den USA ansässig sind, oder
        • eine Gesellschaft oder Personengesellschaft, die in den USA eingetragen oder errichtet wurde, nicht aber eine Offshore-Zweigstelle oder
        • Vertretung einer US-Person, die aus triftigen geschäftlichen Gründen und als Versicherungsgesellschaft oder Bank tätig und eingetragen ist, oder
        • eine Zweigstelle oder Vertretung einer ausländischen Rechtseinheit mit Sitz in den USA, oder
        • ein Trust, dessen Trustee eine US-Person ist, es sei denn, eine nicht als US-Person geltende Person hat oder teilt die Dispositionsbefugnis über die Kapitalanlagen, oder
        • ein Nachlass, dessen Testamentsvollstrecker oder Nachlassverwalter eine US-Person ist, es sei denn, der Nachlass unterliegt ausländischem Recht und eine nicht als US-Person geltende Person hat oder teilt die Dispositionsbefugnis über die Kapitalanlagen, oder
        • ein nicht-treuhänderisch verwaltetes Konto, das zu Gunsten einer US-Person geführt wird, oder
        • ein treuhänderisch verwaltetes Konto, das zu Gunsten einer US-Person von einem US-Broker oder Treuhänder geführt wird, sofern es nicht für eine nicht als US-Person geltende Person geführt wird, oder
        • Rechtseinheiten, die zum Zwecke der Umgehung der US-Wertpapiergesetzgebung errichtet oder eingetragen sind

        Die nachstehenden Informationen erläutern, in welchen Gerichtsbarkeiten unsere Fonds zum Kauf zugelassen (bzw. nicht zugelassen) sind. Ihre Verfügbarkeit hängt aus steuerlichen Gründen von Ihrem Wohnsitzland ab.

        Gerichtsbarkeiten, in denen unsere Fonds zugelassen sind:
        UK Registered OEICs Nur GB
        UK Listed Investment Trusts Nur GB
        JPMAM Pension Funds Nur GB (Betriebsrenten, nicht für die private Altersvorsorge)
        Luxembourg-based Funds** Please enquire before purchase
        ** Für die JPMorgan Luxemburg Funds gelten bestimmte Beschränkungen

        JPMAM Marketing Limited
        Finsbury Dials, 20 Finsbury Street, London EC2Y 9AQ. Telephone: 0800 269 843. Fax: 020 7742 6366.

        JPMorgan Life Limited
        Finsbury Dials, 20 Finsbury Street, London EC2Y 9AQ. Telephone: 020 7742 6000. Fax: 020 7742 8000.

        Anlagen in auf der Website angegebene und in Luxemburg domizilierte Fonds sollten erst nach eingehender Kenntnisnahme des betreffenden Verkaufsprospektes und des KIID erfolgen. Kopien dieser Dokumente sind an unserem eingetragenen Sitz an folgender Adresse erhältlich:

        JPMorgan Asset Management Europe S.à.r.l., European Bank and Business Centre, 6 Route de Trèves, L-2633 Senningerberg, Luxembourg. Telephone: (352) 3410-1. Fax: (352) 340873.

        In der Schweiz: JPMorgan Asset Management (Schweiz) GmbH, Dreikönigstrasse 21, CH-8002 Zürich, Telephone: (41) 44 206 86 00. JPMorgan Asset Management (Schweiz) GmbH besitzt die Bewilligung der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA als Vertreter für die in der Schweiz zum Vertrieb zugelassenen Fonds. Als Zahlstelle für diese Fonds fungiert J.P. Morgan (Suisse) SA, 8 Rue de la Confédération, CH-1211 Genf.

        In Grossbritannien domizilierte Investoren sollten darüber hinaus die entsprechenden Wichtigen Hinweise und Geschäftsbedingungen zur Kenntnis nehmen.

        Geldwäschegesetz
        Als Folge der Bestimmungen gegen Geldwäsche müssen wir ggf. zusätzliche Nachweise zu Identifikationszwecken verlangen. In Bezug auf in Luxemburg domizilierte Fonds (JPMorgan Fonds) sind alle Einzelheiten der Identifikationsverfahren für Zeichner von Anteilen im betreffenden Prospekt enthalten. Falls Sie Fragen bezüglich der erforderlichen Angaben haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Börsenmakler, Rechtsanwalt, Steuerberater, Kundenberater Ihrer Bank oder einen anderen professionellen Finanzberater.

        Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu